Unser Team

Kompetenz erleben

Contactlinsen-Institut zu Lübeck e.K.

Bredcrumb NavXT

Das Team von Contactlinsen-Institut zu Lübeck e.K.

Von links: Christopher Höffel, Yvonne Kraushaar, Mathias Raschka, Uwe Brach
Teamfoto 2

Mathias Raschka

Seit circa 15 Jahren ist Mathias Raschka Augenoptikermeister. Durch seine Tätigkeiten in Augenarztpraxen und Contactlinsen-Instituten, sowie als Filialleiter eines großen Optikunternehmens hat Mathias Raschka viel Erfahrung in der Anpassung spezieller Kontaktlinsen und in der Organisation eines Contactlinsen-Institutes.

2018 konnte er seinen Traum vom eigenen Institut mit der Übernahme des Contactlinsen-Institutes Valtinat und Brach GmbH verwirklichen.

Mathias Raschka bleibt auch bei herausfordernden Anpassungen geduldig am Ball und findet für jede nahezu aussichtslose Situation eine passende Lösung.

Uwe Brach

War als staatlich gepr. Augenoptiker und Augenoptikermeister seit 1993 Geschäftsführer des Contactlinsen-Institutes Valtinat und Brach GmbH und hat dieses 2018 an Mathias Raschka übergeben.

Als freier Mitarbeiter steht er dem Institut auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Die Kontaktlinsenanpassung ist seine Profession.

Besonders die optimale Lösung kniffliger Kontaktlinsenanpassungen bei Keratokonus, nach Keratoplastik oder bei anderen medizinischen Hornhautveränderungen und die Versorgung von Babys und Kleinkindern machen ihm viel Freude.

Christopher Höffel

M. Sc. Optometrie / Vision Science, ist seit dem 1. Mai 2016 als Kontaktlinsenanpasser im Institut angestellt.

Im Rahmen seines Studiums an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena beschäftigte er sich mit verschiedenen Forschungsprojekten zum Thema Tränenfilm und Trockenes Auge, welche auf nationalen und internationalen Fachtagungen präsentiert wurden. Dieses Wissen kann er in der alltäglichen Versorgung sehr gut einbringen.

Vor allem Beratungen und Anpassungen zum Thema Myopiemanagement und von Ortho-K-Linsen sind sein Steckenpferd.

Christopher Höffel
Yvonne Kraushaar

Yvonne Kraushaar

Ist Augenoptikermeisterin und seit 2003 im Institut als Kontaktlinsenspezialistin tätig. Sie ist der „Sonnenschein“ der Firma und meistert auch knifflige Situationen immer mit einem Lächeln und viel Geduld.

Ihre Hauptkompetenz liegt in der Anpassung komplizierter, weicher Kontaktlinsen bei hohen Hornhautverkrümmungen und die Versorgung geschädigter Augen mit Sklerallinsen.

Welche Linse aus diesen unzähligen Möglichkeiten am besten zu Ihnen und ihren Gewohnheiten passt, ermitteln wir gern für Sie in einem ersten kostenfreien Beratungstermin.